Forschung


Customer Experience Tracking

User Experience: Sie werden im Customer-Experience-Tracking-Labor mit den Methoden empirischer Forschung (z. B. Eyetracking) vertraut gemacht und lernen diese anzuwenden. Dabei werden Sie in konkrete Forschungsprojekte involviert.

Weitere Informationen

Future Commerce

Future Commerce: Innovative Vertriebs- und Kommunikationskanäle werden von Ihnen selbst analysiert, eigene innovative Entwicklungen und Geschäftsmodelle konzipiert und können auf standardisierten Plattformen umgesetzt werden.

Weitere Informationen

EmotionSensor3D

Auf den Forschungsergebnissen des vom BMWi geförderten ZIM-Forschungsprojekts “EmotionSensor3D” basiert das an der Hochschule Offenburg neu eingerichtete Labor “Multi-Channel-Management”:

Weitere Informationen

Multi-Channel-Management

Labor Multi-Channel-Management – Untersuchung des Konsumentenverhaltens über stationäre und elektronische Kommunikations- und Vertriebskanäle

Weitere Informationen

ProfessionalUX

Professional-UX als selbstlernende Systemlösung, die im Rahmen des gleichnamigen ZIM-Projektes entsteht, ermöglicht es, die Bedienung interaktiver Oberflächen zu analysieren und zu optimieren.

Weitere Informationen